Freund/innen dieses Blogs

fulmi, Andrijana-Sanja, wasserfee, guinea_piggie, [untitled], superangel, vanessa, reginaw, Die Hausfrau sagt..., hoffnung,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)

Statistik

  • 3811 Tage online
  • 18656 Hits
  • 19 Stories
  • 464 Kommentare

Letzte stories

hallo marieblue!

...naja, dieser Kurzurlaub ist ja schon... stella05,2010.01.12, 20:39

@stella

hallo liebe stella! wie schön dich... marieblue,2010.01.12, 20:29

Morgen...

Hallo Ihr Lieben! Hab schon lange nicht... stella05,2009.06.25, 22:202 Kommentare

ach so

naja, was sagt man dazu, wohl am besten:... marieblue,2009.06.13, 02:14

@marieblue

nein, ist kein Ganzjahreskindergarten. A... stella05,2009.06.12, 23:56

@stella

bis gestern hatten wir es wochenlang rec... marieblue,2009.06.12, 23:51

@marieblue

hoffentlich nichts Ernstes bei deiner Ma... stella05,2009.06.12, 23:40

@stella

ja, danke der nachfrage, geht eh schon w... marieblue,2009.06.12, 23:28

Kalender

Juli 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    passionflo... (Aktualisiert: 21.1., 17:26 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 21.1., 17:21 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 21.1., 17:14 Uhr)
    ursi39 (Aktualisiert: 13.1., 00:10 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 13.1., 00:03 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 12.1., 23:51 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 12.1., 23:49 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 12.1., 23:44 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 7.1., 18:19 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 7.1., 14:31 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 7.1., 14:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 5.1., 15:04 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 31.12., 17:50 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 30.12., 18:18 Uhr)
    diara (Aktualisiert: 27.12., 19:07 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 30.11., 11:05 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
Dienstag, 01.07.2008, 13:53
Wer hat Erfahrung (ev. auch gesetzlich) mit nicht verheirateten Paaren, welche sich nach der Geburt ihres 1. Kindes getrennt haben? Das Kind ist fast ein Jahr alt.

Haben die Eltern des Kindsvaters ein Recht ihr Enkerl zu sehen? Macht es einen Unterschied, ob die Eltern des Kindsvaters Adoptiveltern oder leibliche Eltern sind?

Die Mutter des Kindes ist eine Person, das könnt ihr euch nicht vorstellen...sie sieht ganz zart aus, man könnte meinen, sie könne keiner Fliege was zuleide tun...(das meinen natürlich auch die Ämter...)
Leider ist es aber ganz, ganz anders...sie "klickt" teilweise total aus! Schreit und tobt und bebt im Wahrsten Sinne des Wortes! Sie behandelt Erwachsene Menschen (insbesondere die Großeltern väterlicherseits) wie den "letzten Dreck"!
Es kann doch nicht sein, daß sich Erwachsene von so einer "Rotzgitsche" (*sorry*) alles gefallen lassen müssen, weil sie lediglich hin und wieder ihr Enkelkind sehen wollen, oder???

Ich hätte schon längst resigniert und mit dieser Person kein Wort mehr gewechselt!
Hut ab, daß die Großeltern des Jungen immer wieder die Kraft aufbringen, sich mit dieser Person überhaupt noch zu "beschäftigen", sei es geistig oder verbal. Noch dazu, obwohl ihr eigener Sohn offensichtlich immer noch Gefühle für die Kindesmutter hat - ER aber weiß, wie sie wirklich ist! - seinen Eltern immer wieder in den Rücken fällt!!! Ist er dumm oder blind und taub, daß er seinen Eltern, die wirklich "Alles" für ihn getan haben und immer noch tun nie etwas glaubt?

Ist es der Lauf der heutigen Zeit, daß man irgendwann sein eigenes Kind verliert, an jemanden, der nur an sich selbst denkt?
Es ist alles sehr schwierig...hat vielleicht jemand Tipps oder Anregungen für die leidgeprüften Großeltern, die immer wieder versuchen, das Beste für ihren Sohn und Enkelsohn zu erreichen?

Ich glaube, es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch sie aufgeben, so schwer es ihnen auch fallen wird ihren Enkelsohn nie wieder zu sehen - unter Umständen auch ihren Sohn daran verlieren!

ICH WÜNSCHE IHNEN nur das Beste...vielleicht geschieht ein Wunder!?

Wahrscheinlich wird der Sohn der beiden irgendwann die Erfahrung machen müssen, daß ihn seine Eltern "einmal nicht für ihn da sind"...dann wacht er hoffentlich auf und bemerkt, was er an ihnen hat bzw. im Schlimmsten Fall gehabt hat! Ich hoffe die beiden haben irgendwann dazu die Kraft...
vielleicht geschieht eben erst dann das Wunder!??

Ich danke euch allen fürs *Zulesen*! Das war mit Sicherheit meine "längste" Story über ein Thema, das mich (und meine Familie) schon sehr lange beschäftigt!
Liebe Grüße von einer sehr nachdenklichen


 
kann
ich verstehen! Ich lese so lange Geschichten auch nicht so gern!
Hätte auch gerne ein Foto reingestellt vom lieben Enkerl...leider kann ich das immer noch nicht selbst!?
Glg. und einen schönen Tag
 
@stella
leider handeln in den div. ämtern die menschen oft nach ihrem gefühl.
und wenn da so eine zierliche frau mit viel geschick auftritt, kann das eben schwer in die hose gehen.
leider.
andererseits ist es glaub ich total schwierig, als angestelle(r) so eines amtes immer die richtige entscheidnung zu treffen.
ich möcht´s nicht machen.
wo ich doch letztes jahr selber sehr genau erfahren durfte, welch tragische folgen so eine fehlentscheidung nach sich ziehen kann.

es tut mir sehr leid für die betroffenen großeltern, das sie nur unter grössten anstrenungen/schwierigkeiten ihr enkerl sehen können.
ich kann so etwas nicht verstehen.
wer denkt hier an den jungen?
und wer darf ihm einfach so oma und opa wegnehmen?

tja, oft geschieht erst dann ein wunder, wenn der mensch chronisch massiv versagt hat......

ich wünsche den großeltern weiterhin die kraft und liebe, um "ihren" jungen zu kämfen, dem buben, der er oma und opa weiter geniessen darf.

und der "rotzgischte", das sie endlich zur besinnung kommt und nicht mehr ihre niedrigen interessen über das wohle des kindes stellt.

liebe grüsse dir liebe stella!

marieblue
 
Liebe Stella!
Das klingt aber nicht gut! Leider kann ich dir da jetzt nicht helfen!

ich wünsche aber dem lieben Kleinen, den Großeltern und natürlich auch dem Papa, dass sich die Sache ganz bald bereinigt, dass sie zu einer Lösung kommen, die für alle Beteiligten in Ordnung und vertretbar ist.

und der Mutter, ja der wünsche ich, dass sie endlich zu sich kommt und sich auch mal um ihr Kind Gedanken macht, dessen Interessen ein klein wenig ins Auge fasst...
 
leider
geschehen solche unglaublichkeiten öfter, als man glaubt und grad in der heutigen patchworkzeit werden viele kinder ihrem großeltern entrissen.

liebe grüsse

marieblue
 
liebe marieblue!
Das Schlimme ist, daß die Kindesmutter kein Treffen bzw. Wiedersehen mit dem Enkerl zulassen will, weil sie "so sagt sie - ein schlechtes Gefühl hat, wenn der Kleine bei den Großeltern ist!"
Dabei hättest du ihn sehen sollen, als er das letzte mal da war (ein paar Tage gleich...weil sie die Zeit mit dem neuen Freund verbringen wollte...) wie er gelächelt hat übers ganze Gesicht als er die beiden sah! Und: Als sie ihn nach ein paar Tagen wieder abholte (ohne "Danke" fürs aufpassen und für die Dinge die sie ihn gekauft haben...) hat er sich nicht so gefreut als er sie sah! Da drängen sich mir schon ein paar Fragen auf...

Welche Fehlentscheidung meinst du denn bezügl. Ämter?

Hoffe bei dir ist alles okay? Wann hast du wieder Dienst?
Wünsche dir noch einen schönen Abend - bis bald
 
liebe berglerin
Danke für dein Kommentar und deine guten Wünsche!
Ja! Eine Lösung bzw. der Beginn einer Einigung wäre wirklich für alle Beteiligten das Beste!
Es grenzt schon an Psychoterror....und irgendwann macht "Mensch" das nicht mehr mit! Das hat niemand verdient!!!
Alles Liebe
 
Man kann in die Familien nicht reinschauen,
es ist echt erschreckend,
was sich manche Leute erlauben.
Und damit durchkommen!!

Ich hoffe, die Großeltern können irgendwie
erwirken, dass sie ihr Enkerl sehen können!!

LG Carina
 
liebe Carina
ich glaube nicht, daß es gut ist es *irgendwie* zu erzwingen das Enkerl zu sehen;
ich finde es sehr wichtig, daß auf irgendeine Weise ein "MITEINANDER" entsteht, sonst hat das Ganze auf Dauer keinen Sinn!
Ich hoffe, das die Mutter nicht zu spät zu dieser Erkenntnis kommt!
LG.
 
@stella
ich hatte von vorgestern auf gestern nachtdienst und dann wieder mo, di, mi....

werde heute in´s kino gehen und mir "lars und die frauen" anschauen.

dir wünsche ich alles liebe und ein entspanntes wochenende mit deiner süssen maus!

liebe grüsse

marieblue
 
stella
schönen guten morgen,

ich hoffe dir gehts gut.

loipersdorf - ur schön

ich wünsch dir einen schönen tag

glg
mishu
  • mishu,
  • 2008.07.08, 06:27
 
Hello duhuuuuuu
Huhu stella,
danke für deine Antwort! Habe mich sehr darüber gefreut! =) Wie sang ein bekannter „deutscher“ Sänger einmal? „Dieser Weg, wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer!“ Aber ich weiss ja, was auf mich zukommt und vor allem, worauf ich mich einlasse und eingelassen habe! Aber ich denke, der Weg zum Glück ist deswegen so interessant, weil Frau nie weiss, wohin er auch führt!
Krankenhaus? Zum teil! Denn ich bin „anerkannte Fachärztin“ für Internet/Festnetz Kunden von Tele2, für ihre Wehwehchen bezüglich Internet, Festnetz, Rechnungen und Bestellungsoperationen! *rofl* Nee, Call Center Agentin für Tele2 (und jetzt kommt sicher das „ooooooooooooh backe“!)
Danke auch für deine Tipps, aber ich hatte beides nicht zuhause und an einem Sonntag ist alles ein bissl komplizierter zum Auftreiben! Aber für die Zukunft gut zu wissen!
Bussals und wunderschönen Wochenstart wünscht
Sheena-Sameera
 
juhuuuu!!!

Leon ist da!!!
Die Großeltern haben ihr geliebtes Enkelkind für ein paar Tage bekommen! Obwohl die Mutter ja kein gutes Gefühl hat wenn der Kleine bei Ihnen ist...sie will sogar mit ihnen reden...wie gibt es sowas? Kann diese Person überhaupt in "Ruhe" reden (ohne zu schreien oder zu toben!)? Woher jetzt plötzlich der Sinneswandel? Hat "Madame" eine Aufforderung vom Jugendamt erhalten, oder geht es ihr nur um ihren Vorteil? (Freund in der Nähe der Großeltern!...mal paar Tage ohne Kind???)

Wie auch immer! Die Großeltern blühen richtig auf wenn L. da ist!
Hoffe das Gespräch findet einen positiven Ausgang und einen regelmäßigen Besuch!

Euch allen einen schönen Abend und liebe Grüße
 
@stella
hello stella!
auch wieder mal da...?
was für gute neuigkeiten... freu mich für die großeltern!

für dich:



geht´s dir gut?
und deiner süssesn maus?

liebe grüsse

marieblue
 
Liebe Stella
Vielen Dank für deine Wünsche, ich hoffe, ich enttäusche all jene nicht, die an mich glauben!

Bussals und noch schönes, entspannendes Weekend

Sheena-Sameera Rania
 
liebe Stella!
Danke für deinen Kommentar i meinem Blog. Ja Du hast recht, wenn frau nix zu tun hätte wär sie auch nicht zufrieden!

ist ja übrigens eine wilde Konstellation, die du da in deinem blog darstellst! Kann mir vorstellen, dass es da einiges zu kiefeln gibt..
Alles liebe!
  • domo,
  • 2008.08.03, 22:17
 
@stella
grüsse grüsse grüsse

:-)

marieblue
 
hat der kindesvater auch das sorgerecht ?
wenn nicht soll er es schleunigst beantrage.mit der fürsorge können sie gegen die mutter vorgehen ,wenn die immer schreit und tobt.mit sicherheit!lg billi
  • billi,
  • 2008.08.23, 20:18
 
@stella
liebe stella!

wie geht´s dir denn immer so?
was tut sich bei dir?
ich hoffe, es geht dir gut!
vermisse dich!

schicke dir liebe grüsse in den süden!



marieblue

bildquelle: www.farm3.static.flickr.com
 
@marieblue
Hallo!
Vielen Dank für die lieben Grüße! Schön, daß ich vermisst werde...
Bei uns ist alles okay soweit...bin momentan nicht sehr viel da(Blog) - fehlt ein bißchen an Zeit, aber auch an Lust...
Schau gelegentlich aber manchmal rein...

Wie geht es Dir? Hoffe du bist wieder gesund!? (Hab auch leider nichts gelesen in letzter Zeit.)
Nach der Uhrzeit deines Kommentars zu urteilen, machst du wieder Nachtdienst?

Liebe Grüße
 
STELLA
das du auch mal wieder da bist!
schön!
wie geht´s dir denn immer so?
und der kleine maus?

ganz liebe grüsse

marieblue
 
Aaahh
hast mir grad geschrieben!
du, dank, weißt eh, man kommt zurecht....

liebe grüsse

marieblue
 
marieblue
Man kommt zurecht???
Klingt aber nicht überwältigend!?
 
@stella
ist es auch nicht.
chronisch recht ordentliche schmerzen drohen mich in die knie zu zwingen.
kämpfe nun mit mittlerweile 2 bandscheibenvorfällen und einer angeblich kaputten schulter!
bin in behandlung.

Aaaahhh - hallo, ich mein, ich bin (grad noch) keine 30!

und du?
wie geht´s dir?
was tut sich?
tut sich was?

liebe grüsse

marieblue
 
@marieblue
Naja...erster Absatz klingt eher nach "ab 70"!
Bist aber schon lange in Behandlung! Spricht denn die Behandlung nicht an?

Bei uns gibts nicht viel Neues... meine Kleine hustet schon seit Mitte September immer wieder; hat mittlerweile schon die 4. Flasche Hustensaft fertig und keucht immer noch...
Am Wochenende gehts vielleicht ab auf die Alm...vielleicht hilft Höhenunterschied und Luftveränderung!?

In der Zwischenzeit waren wir ein paar Tage wieder in der Therme...einfach immer ein Genuß!
Von einer Geburttagsfeier zur anderen...bald wieder Weihnachtsstreß. Nehme mir immer vor früher anzufangen(Einkäufe...) - laß es aber immer wieder bis kurz vor dem Fest!
 
@stella
stimmt, bin schon pensionsreif - körperlich zumindest.

neiiin, heuer wirst du rechtzeitig anfangen und eine woche vor weihnachten alles fix und fertig verpackt irgendwo versteckt haben!!!!!
ich hab das erste geschenk bereits im internet bestellt.
und für meinen liebsten hab ich auch schon eine tolle idee.
was meine mum kriegt, weiß ich schon, für die oma gibt´s dasselbe (oder das gleiche?)

:-)

am sa waren wir auch auf einer geburtstagsfeier, es gab SPANFERKEL!!!
lecker popecker!

oje, die maus hustet?
wie weit hast du abklären lassen?
ist ja schon recht lang.......
und ewig hustensaft soll nicht so gut sein.
alm ist sicher sehr förderlich!
lasst den husten einfach auf der alm!!!!!!

liebe grüsse

marieblue
 
@marieblue
Den Husten auf der Alm lassen ist eine geniale Idee!
Das probier ich aus!

War während des Urlaubs mit ihr bei einer Kinderärztin(hat ja die ganze Nacht gekeucht!) - Hustensaft und Globuli! Mit der "Empfehlung" gscheiter wärs zum Meer gewesen als in die Therme!
Ein paar Tage besser...dann wieder von vorne...
Dann zum Hausarzt...wieder anderer Hustensaft und Zäpfchen, sowie Tabletten
usw. usw.

Beim Abhören hört keiner nichts wirklich auffälliges.
Wollte dann heute doch nochmal zur Kinderärztin Kontrolle gehen, aber leider hat mein Kind nicht "mitgemacht".
Muß auch sagen, daß es heute wieder ein bißchen besser ist...geh aber davon aus, daß es in 1-2 Tagen wieder heftig losgeht. Dann aber zum Arzt ob sie mitmacht oder nicht!

Muß jetzt los...schau vielleicht später nochmal rein
Ganz liebe Grüße
Schön von dir gehört zu haben!
 
Liebe Stella
Danke für Deine Grüße, hab Dir schon geantwortet.
Hast Du daheim Thymiantee? Einen Kinderaufguss machen und mit Honig der Süßen zum trinken geben. Hilft fast immer gut! Kein Hustensaft ohne genaue Abklärung. Muß kurz weg, schreib Dir nachher noch ein Hausmittel ins PF. l.G. Haasi
 
@stella
liebe stella!

ich hoffe, es geht dir und deinen lieben gut.
ich vermisse dich hier.
war immer nett, mir dir zu plaudern.......
na vielleicht schaust ja mal rein und entdeckst, das man dich noch nicht vergessen hat!
:-)
heut stand ich vor einer hollerstaude, die eben zu blühen beginnt und musste natürlich unwillkührlich an dich denken.
werd auch heuer wieder nach deinem rezept den besten hollersaft aller zeiten machen!

liebe grüsse in den süden!
 
Stella
ich seh dich - ich seh dich - ich seh dich -> online!
und das sooo gern!

:-)

liebe grüsse
 
@marieblue
du siehst mich???
ich glaub du hast nur die Chips knacken hören!?
lg.
 
@stella
hallo liebe stella, ich sehe du bist on, da freu ich mich immer.....

wie geht dir denn immer so?
ist bei euch das wetter auch so aprilmässig?
was machst du denn immer so?

liebe grüsse
 
hallo marieblue
hab grad ein bißchen in deinem Blog geschmökert...hoffe deiner Mama gehts wieder besser!?

Bei uns war heute eh ganz schön...hat ja zuvor schon über eine Woche jeden Tag geregnet! Ich glaub´jetzt ist das schlechte Wetter zu euch...aber jetzt kommt ja hoffentlich endlich Sommer!? Hoffe zumindest...dieses wechselhafte Wetter macht mich fast depressiv!

Na, hast du schon Urlaub geplant? Wo gehts heuer hin?
 
@stella
ja, danke der nachfrage, geht eh schon wieder, halbwegs zumindest, jetzt bekommt sie endlich schmerzinfusionen, denn auf die schmerztabletten war ihr nur noch schlecht.

urlaub?
was ist das?
nein, ich hab im august urlaub.
wir werden aber aufgrund der weiterhin angespannten, budgetären lage nicht wegfahren.
ich spar lieber auf ein badezimmer, das im 1. stock ist ja noch im rohbau und da steht eine badewanne, die ich (noch) nicht benutzen kann.

danke, mir geht´s soweit eh recht gut, leider sehr viel zun tun und recht erschöpft phasenweise.
das wird aber auch wieder anders....

schön, das ich von dir lese.....

liebe grüsse
 
@marieblue
hoffentlich nichts Ernstes bei deiner Mama!?

Oh, schön - ein neues Bad!
Was, die Badewanne steht schon da?

Ich hätte auch gerne im August Urlaub gehabt...allerdings keinen mehr bekommen (waren schon 3 Kolleginnen schneller als ich beim U-Plan und mehr als 3 geht nicht).
Jetzt geh ich eben im Juni und mein Freund hat im August! Blöd ist nur, daß ich in meinem Urlaub trotzdem zwecks Kindergarten bringen immer früh aufstehen muß - *bäähhhh!*

Habt ihr momentan schwer bei der Arbeit?
Bei uns ist momentan mal ein bißchen ruhiger - gottseidank - wir haben zur Zeit 3 Krankenstände...
 
@stella
bis gestern hatten wir es wochenlang rech ruhig, gott sei dank, so liessen sich die 2 krankenstände gut kompensieren.
aus ist´s, jetzt geht´s wieder rund.....

ja, die badewanne steht schon, ein jammer, immer wenn ich an ihr vorbei geh, schau ich sie wehmütig an!
vielleicht wird´s noch was heuer, aber sicher ist es nicht.

meiner mum, danke der nachfrage, geht´s eh schon wieder besser.
aber du kennst das ja, wenn ein angehöriger im spital iegt....

du musst in den ferien auch aufstehen wegen kindergarten?
ganzjahreskindergarten?
ist das überall so?
ich als (noch) kinderlose kenn mich da nicht wirklich aus!

ich hab in august eine woche allein und eine woche mit meinem liebsten urlaub, er hat es auch so.
finde das super so.
im mai hatte er eine woche allein, da war ich zu spät dran mit einteilen, war irgendwie schad.

wünsche dir eine gute nacht!

liebe grüsse
 
@marieblue
nein, ist kein Ganzjahreskindergarten. Aber bei uns ist nur der ganze August zu (wo ich eh keinen Urlaub habe).

Gute Nacht!
 
ach so
naja, was sagt man dazu, wohl am besten: "dumm gelaufen", oder?
wirst sehen, es wird trotzdem eine schöne zeit werden!
das wünsch ich dir auf jeden fall!

liebe grüsse